Wappen
K.Ö.H.V. Mercuria
"Für Glaube, Freiheit, Wissen"
Himmelpfortstiege 1
1090 Wien, Österreich
Tel: +43 (01) 9460576
chc@mercuria.org
http://www.mercuria.org

Details:

gegründet am:
25.01.1947
Aufnahme in den ÖCV
1950
Amtliche Reihenfolge
31
Deckelform
Schwarz Samtmütze
Farben
Burschenfarben: Weiß-Rot-Gold
Fuchsenfarben: Rot-Weiß-Rot

Mercuria - die österreichische Wirtschaftsverbindung

Die katholische Österreichische Hochschulverbindung Mercuria Wien wurde am 25. Jänner 1947 als Verbindung an der Hochschule für Welthandel gegründet und etablierte sich seitdem als...


...die österreichische Wirtschaftsverbindung.


Eine Studentenverbindung bietet die einzigartige Möglichkeit, aus der Anonymität der Massenuniversität auszubrechen und über Fakultäten hinaus Freundschaften zu schließen. Als katholische Österreichische Hochschulverbundung Mercuria Wien versuchen wir dieser Bedeutung sowohl innerhalb als auch außerhalb unseres Semesterprogramms gerecht zu werden - Vorträge, Besichtigungen, Ausflüge, Gottesdienste und natürlich gemeinsame Festivitäten tragen dazu bei.

Die Hochschulverbindung Mercuria Wien führt in ihrem Burschenband die Farben weiß – rot – gold mit schwarzen Vorstoß, diese Farben stellen die österreichischen Staatsfarben verbunden mit dem Gold des Akademikers dar. Das Fuchsenband hingegen trägt unter Weglassen des Goldes die vollen Staatsfarben.


Unser Wahlspruch lautet – „Für Glaube, Freiheit, Wissen!“ und spiegelt gerade in der heutigen Zeit die wichtige Rückbesinnung auf eine Wertebasis wider. Ebenso gehört es sich, dass ein Farbstudent sowohl mit und ohne Couleur mit dem nötigen Anstand, der einem wohlerzogenen jungen Menschen entspricht, benimmt.


„vivat , crescat, floreat Mercuria ad multos annos“

    

Freundschaftsverbindungen: