Wer schreibt die Verbindungsgeschichte? - Ist ja eh alles in der Cloud!

Wer schreibt die Verbindungsgeschichte? - Ist ja eh alles in der Cloud!

Bildungsakademie
Bildungsakademie
Code: 2431
Datum: 04.06.2024 - 12.06.2024
Ort: ÖCV-Haus - Lerchenfelder Straße 14, 1080 Wien
Teilnehmer:min. 8 Personenmax. 30 Personenfreie Plätze: 30
Kosten:
ÖCV-Aktive: 45,00 € ÖCV-AHAH: 45,00 €
Extern Stud.: 45,00 € Extern Gäste: 45,00 €
Artikel
Artikel

"Wer schreibt die Verbindungsgeschichte?!"
Ist eh alles in der Cloud – Herausforderungen an das Archivwesen

Termin:
04.06.2024 – 18:00-21:00 Uhr
05.06.2024 – 18:00-21:00 Uhr
11.06.2024 – 18:00-21:00 Uhr
12.06.2024 – 18:00-21:00 Uhr

Vortragende:
Priv. Doz. Mag. Dr. Gerhard Hartmann (Baj)
ÖCV-Historiker, Verfasser „ÖCV-Geschichte, etlicher Verbindungschroniken

WHR i.R. Prof. Dr. Peter Krause (Rt-D)
Vorsitzender Österreichischer Verein für Studentengeschichte

Prof. Dr. Johannes Schönner
Karl-von-Vogelsang Institut, Geschäftsführer

Mag. Karl Wolfgang Schrammel
Generalsekretär, ÖCV-Archivar

Seminarinhalt

Dieses Seminar ist als Präsenz- und Online-Seminar konzipiert - man kann vor Ort im ÖCV-Haus teilnehmen, aber auch per Onlineplattform zugeschalten werden und muss nicht extra anreisen.

Im Zuge der jahrelangen Zusammenstellung von Materialien und neuen Erkenntnisse und der damit verbundenen Herausgabe einer „neuen ÖCV-Geschichte“ (Treu zu Gott und Vaterland, 2023) durch Gerhard Hartmann, wurden schon seit längeren Überlegungen gewälzt die vielen Neuerungen, welche sich auch durch den Aufbau des BIOLEX (Biografisches Lexikon des ÖCV) ergeben haben in einer eigenen Vortragsreihe zu besprechen.

Im Rahmen eines solchen historischen Seminars zur ÖCV-Geschichte, macht es aber auch Sinn über die Herausforderungen zu sprechen, die in einer digitalisierten Welt und vor allem in einer Welt von digitalisierten Speichermedien über die Zukunft und die Arbeit eines Archivs zu diskutieren. Wie können zukünftige Verbindungschroniken oder wissenschaftlichen Verbandshistorien verfasst werden, wenn man nicht wichtige Parameter für die Archivierung von Verbindungsmaterialien im Heute und Jetzt festlegt.

1. Abend - Gerhard Hartmann
Wie verfasst man mit digitalen Archivalien Verbindungsgeschichten?

2. Abend - Gerhard Hartmann
Erkenntnisse neue „ÖCV-Geschichte“, Entwicklungen

3. Abend - Peter Krause
Sammeln von Archivalien im digitalen Zeitalter, Österr. Verein für Studentengeschichte

4. Abend - Johannes Schönner/Karl W. Schrammel
Erstellung digitaler Lexika, Zugang zum digitalen Archivwesen, Historische Interviews (Oral History im Internet)
Wie fördert man Geschichtspublikationen? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?

Anmeldung

Wenn du Zugangsdaten zum ÖCV.Net zur Verfügung hast, melde dich vorher beim System an, damit deine Anmeldedaten automatisch generiert werden können.