“Gewinnen, nicht besiegen!” – Interessenvertretung und Kommunikation

“Gewinnen, nicht besiegen!” – Interessenvertretung und Kommunikation

Bildungsakademie
Bildungsakademie
Code: 2257
Datum: 28.10.2022 - 29.10.2022
Ort: K.Ö.H.V. Amelungia - Bankgasse 1/II, 1010 Wien
Teilnehmer:min. 8 Personenmax. 18 Personenfreie Plätze: 17
Kosten:
ÖCV-Aktive: 45,00 € ÖCV-AHAH: 45,00 €
Extern Stud.: 70,00 € Extern Gäste: 100,00 €
Artikel

“Gewinnen, nicht besiegen!” – Interessenvertretung und Kommunikation
Erfolgreiche Kommunikation – eine Einführung in Theorie und Praxis!

Termin:
28.10.2022 – 16:00-20:00 Uhr
29.10.2022 – 09:00-17:00 Uhr

Vortragende:
Dipl.-Ing. Michael Sprinzl (OCW, RTW)
Lehrbeauftragter, FH bfi Wien

Thomas Eisenhut, MA (Am)
Referent, BM für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Seminarinhalt

Erfolgreiche Kommunikation wird bedeutender. Es ist unternehmerische Pflicht, Interessen zu vertreten, die Umwelt des Unternehmens oder eines Verbandes zu gestalten. Spielregeln für Kommunikation mit Politik/Institutionen sind Voraussetzung. Erfolg hat, wer zur Lösung beiträgt, nicht wer seinen Gegner bezwingt.

• Aufbau Polit-System, Interessenvertretung
• Methoden, möglicher Handlungsspielraum
• Instrumente einsetzen, Kommunikation mit Politik/Behörden
• „einheitliche“ Regeln für Verbände/Organisationen/Unternehmen
• kommunikatives Umfeld, Einblick Medienwirkung, Veränderung, Berichterstattung
• rechtliche Vorgaben, Praxis in Österreich/EU,
• Netzwerke bilden, Gegner/Verbündete identifizieren

Im Rahmen des BA-Seminars besprechen wir in den ersten Einheiten die Bedeutung von Interessenvertretungen, Public-Affairs-Modellen, Abgrenzung zu Kommunikationsarbeit, Prinzipien und Techniken. Darüber hinaus sprechen wir über Politik als zentralen Markt der Interessenvertretung und deren Strukturen. Am nächsten Tag folgen ganztätig Übungen und Debatten zu den Themen: Was ist Lobbying? Umgang mit politischen Akteuren, Tipps und Tricks aus der Praxis (Dos & Don‘ts).

Anmeldung

Wenn du Zugangsdaten zum ÖCV.Net zur Verfügung hast, melde dich vorher beim System an, damit deine Anmeldedaten automatisch generiert werden können.