„ … and action!“

„ … and action!“

Bildungsakademie
Bildungsakademie
Code: 2313
Datum: 20.01.2023 - 21.01.2023
Ort: ÖCV-Haus - Lerchenfelder Straße 14, 1080 Wien
Teilnehmer:min. 8 Personenmax. 20 Personenfreie Plätze: 18
Kosten:
ÖCV-Aktive: 45,00 € ÖCV-AHAH: 45,00 €
Extern Stud.: 70,00 € Extern Gäste: 100,00 €
Artikel
Artikel
Artikel

„ … and action!“
Grundlagenwissen zur filmischen Bildersprache

Termin:
20.01.2023 - 17:00-21:00 Uhr
21.01.2023 - 09:00-18:00 Uhr

Vortragende:
Mag. Dieter-Michael Grohmann, dipl. NPO-Mgr (Nc, Lo, Cp)
Filmemacher, Interessensvertreter, Politikberater
Träger des österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst

Philipp Jauernik, B.A. (FlP)
Kommunikationstrainer, Attaché for Employment, Brüssel

Seminarinhalt

In diesem BA-Seminar werden die theoretischen Hintergründe des Filmemachens behandelt werden. Es soll der ganze Werdungsprozess behandelt werden, also von der Idee, über die Adaptierung eines Drehbuchs, die Finanzierung und alle weiteren wichtigen Aspekte einer Filmproduktion.

Die Inhalte werden in verschiedenen Themenfelder abgehandelt:

• Geschichte des Films/Fernsehens/Videos/Online
• Gesellschaftliche Bedeutung – Kunst oder Werkzeug?
• Filmtheorie: „Was ist die Reise des Helden?“
• Was macht eine gute Erzählstruktur aus?
• Was ist ein „guter“ Film und warum?
• Das Medium ist die Botschaft oder die Massage.
• Medienwirkung – oder „L‘art pour l’art“
• Wie man in der Filmbranche Millionär wird
• Grenze der Bewegtbilder und wie man diese überschreitet
• Der Untergang der Filmbranche und deren Wiederauferstehung

Der Praxisteil des BA-Seminars umfasst die grundlegenden Themen:

• Wie mache ich einen Film?
• Die Reihenfolge der Arbeitsschritte – Projektplanung
• Bewegtes Bild oder nicht ist keine Frage

Anmeldung

Wenn du Zugangsdaten zum ÖCV.Net zur Verfügung hast, melde dich vorher beim System an, damit deine Anmeldedaten automatisch generiert werden können.