Globale islamische Strömungen

Globale islamische Strömungen

Bildungsakademie
Bildungsakademie
Code: 2250
Datum: 02.12.2022 - 03.12.2022
Ort: ÖCV-Haus - Lerchenfelder Straße 14, 1080 Wien
Teilnehmer:min. 8 Personenmax. 25 Personenfreie Plätze: 21
Kosten:
ÖCV-Aktive: 45,00 € ÖCV-AHAH: 45,00 €
Extern Stud.: 70,00 € Extern Gäste: 100,00 €
Artikel

Globale islamische Strömungen
Ideologiefreies Zukunftsmodell oder realitätsfernes Wunschdenken?

Termin:
02.12.2022 – 17:00-21:00 Uhr
03.12.2022 – 09:00-18:00 Uhr

Vortragende:
Simon Schwenoha, B.A. (AW, Sv)
Nahostexperte

Dr. Walter Posch (Alp, Fre)
Nahostexperte, Landesverteidigungsakademie

MMag. Daniel Soudek, MBA, MSc., LL.M. (NdW)
Nahostexperte, Referatsleiter Kultusamt/Bundeskanzleramt

Seit dem 11. September 2001 erscheint die islamische Welt als grundlegend gefährlich. Es stellt sich die Frage, was ist Islam und welchen Strömungen begegnet man in muslimischen Ländern und der islamischen Diaspora global?

Das Ziel dieses BA-Seminars soll es sein, den Seminarteilnehmern die Brüche innerhalb des Islams aufzuzeigen, um ihnen so zu vermitteln, wie sich Strömungen innerhalb dieser Religion entwickelt haben und sie sich von reiner Ideologie abgrenzen.

Seminarinhalt

Das Seminar behandelt die Einflüsse aus anderen Religionen auf den Islam und unter welchen Gesichtspunkten man diese historisch verstehen kann.

In den Vorträgen und Diskussionen sollen die Teilnehmer erarbeiten, ob ein aufgeklärter globaler Islam ein ideologiefreies Zukunftsmodell sein kann oder einfach realitätsfernes Wunschdenken ist.

Anmeldung

Wenn du Zugangsdaten zum ÖCV.Net zur Verfügung hast, melde dich vorher beim System an, damit deine Anmeldedaten automatisch generiert werden können.