Praktische Wasserstoff-Mobilität – Erleben - Angreifen – Fahren

Praktische Wasserstoff-Mobilität – Erleben - Angreifen – Fahren

Bildungsakademie
Bildungsakademie
Code: 2213
Datum: 21.01.2022 - 22.01.2022
Ort: ÖCV-Haus - Lerchenfelder Straße 14, 1080 Wien
Teilnehmer:min. 8 Personenmax. 25 Personenfreie Plätze: 23
Kosten:
ÖCV-Aktive: 45,00 € ÖCV-AHAH: 45,00 €
Extern Stud.: 70,00 € Extern Gäste: 100,00 €
Artikel
Artikel
Artikel

"Praktische Wasserstoff-Mobilität" – Erleben - Angreifen – Fahren
Wasserstoff - Erneuerbare Energien - Brennstoffzellenmobilität zur Konzeption

Termin:
21.01.2022 – 18:00-20:30 Uhr
22.01.2022 – 09:00-17:00 Uhr

Vortragender:
Dr. Michael Sikora (Baj)
H2Motion GmbH, www.h2motion.at

Das „Dieselgate“ und die drohenden Verkehrsbeschränkungen für Dieselfahrzeuge in Ballungszentren zeigt deutlich Bremsspuren bei fossilen Motorenentwicklern und in der Modellpolitik der Fahrzeughersteller. Die PKW-Diesel-Liebe vieler Konsumenten ist erkaltet und die Bereitschaft zur Anschaffung eines Fahrzeugs mit elektrischem Antrieb nimmt zu.

Seminarinhalt

Der Verkehrssektor allein verursachte einen Ausstoß von 23,8 Mio Tonnen CO² womit dieser die sektorale Höchstgrenze nach dem Klimaschutzgesetz mit rd. 2 Mio Tonnen schon das vierte Jahr in Folge überschritten hat. Der nationale Energie- und Klimaplan 2021-2030 fordert daher eine Transformation zu einer klimaneutralen Wirtschaft und Gesellschaft in den nächsten 30 Jahren. Für Transportwirtschaft und eMobility empfiehlt er u.a. folgende drei Maßnahmen:

• Ausbau erneuerbarer Energie und Erhöhung Verkehrsanteil
• Förderung der E-Mobility und alternativer Antriebsysteme im Individualverkehr/Nutzfahrzeuge
• Investitionen in innovative Strom- und Energiespeichersystemen wie Wasserstoff

Das batterie-elektrische Fahren, die Wasserstofftechnologie und die elektrische Energie aus Brennstoffzellen erleben seit 2020 den politischen, wirtschaftlichen und technologischen Durchbruch. Im BA-Seminar werden die „Wasserstoff-Technologie zum Angreifen“, die zukünftige Markt-Entwicklung und die damit verbundenen politischen Handlungsfelder behandelt:

• Crash-Kurs: Theoretische Grundlagen Wasserstoff-Mobilität
• Sichere Produktion Wasserstoff mittels Lab-Hydrolizer & Speicherung in Metallhydrid-Sticks
• Integration 40W H² Brennstoffzelle als Hybrid E-Drive in RC Tamiya
• Test-Fahrt mit H²Motion Hybrid 48V/96V Racing Gokart

Anmeldung

Wenn du Zugangsdaten zum ÖCV.Net zur Verfügung hast, melde dich vorher beim System an, damit deine Anmeldedaten automatisch generiert werden können.