Tatort Unternehmen

Tatort Unternehmen

Bildungsakademie
Bildungsakademie
Code: 2154
Datum: 26.11.2021 - 27.11.2021
Ort: ÖCV-Haus - Lerchenfelder Straße 14, 1080 Wien
Teilnehmer:min. 8 Personenmax. 25 Personenfreie Plätze: 19
Kosten:
ÖCV-Aktive: 45,00 € ÖCV-AHAH: 45,00 €
Extern Stud.: 70,00 € Extern Gäste: 110,00 €
Artikel

Tatort Unternehmen
Der richtige Umgang mit Wirtschaftskriminalität

Termin:
26.11.2021 – 17:00-21:00 Uhr
27.11.2021 – 09:00-18:00 Uhr

Vortragende:
Patrick Göschl, MA, MA (AW)
PwC, Forensic Services

Dr. Christian Kurz (Kb)
PwC, Forensic Technology Solutions

Wirtschaftskriminalität ist allgegenwärtig wie sich aus hunderten Medienberichten allein im letzten Jahr zeigt. Die Bandbreite reicht dabei vom klassischen „Griff in die Kassa“, Korruptionsfällen in kleinerem und größerem Ausmaß, bis hin zu Bilanzmanipulationen in Milliardenhöhe.

Seminarinhalt

Neben den theoretischen Hintergründen werden in diesem BA-Seminar insbesondere Praxiserfahrung aus der Aufdeckung und Prävention von Wirtschaftskriminalität behandelt.

Themenfelder:
• Wie sieht der klassische Wirtschaftskriminelle aus?
• Welche Betrugsschemas treten häufig auf und welche Warnsignale zeigen sich?
• Worauf muss ich achten, wenn mir ein Vorfall bekannt wird?
• Wie stelle ich sicher, das Daten gerichtsverwertbar sichergestellt werden?
• Was ist bei der Durchführung einer forensischen Sonderuntersuchung zu beachten?
• Die Nadel im Heuhaufen – in Office-Dokumenten, E-Mails und Chat-Nachrichten Hinweise finden
• Wiederherstellung gelöschter Daten – Was ist möglich, was nicht?
• Whistleblowing – Notwendige Kultur oder Unkultur?
• Case Study: Live Investigation
• Krisenmanagement – Wie bereite ich mich auf eine (Compliance-)Krise vor?

Anmeldung

Wenn du Zugangsdaten zum ÖCV.Net zur Verfügung hast, melde dich vorher beim System an, damit deine Anmeldedaten automatisch generiert werden können.