Rhetorik – Die Kunst der Sprache

Rhetorik – Die Kunst der Sprache

Bildungsakademie
Bildungsakademie
Code: 2040
Datum: 24.04.2020 - 25.04.2020
Ort: K.Ö.H.V. Leopoldina - Bürgerstraße 10, 6020 Innsbruck
Teilnehmer:min. 8 Personenmax. 16 Personenfreie Plätze: 14
Kosten:
ÖCV-Aktive: 60,00 € ÖCV-AHAH: 60,00 €
Extern Stud.: 110,00 € Extern Gäste: 150,00 €
Artikel
Artikel

Rhetorik – Die Kunst der Sprache
Vom Schwafeln zum Sprechen zum Reden

Termin:
24.04.2020 – 17:30-21:00 Uhr
25.04.2020 – 09:00-18:00 Uh

Vortragende:
Philipp Dür (Le)
Seminarleiter, Bildungsreferent Leopoldina Innsbruck

Florian Astegger (R-D)
Dipl. Trainer für Kommunikation / Erwachsenenbildung, selbstständig

Seminarinhalt

Warum höre ich dieser Person so gerne zu?
Wieso fesseln mich manche Redner?
Während ich mich bei anderen Rednern langweile?

Diese und noch viele andere Fragen stellen wir uns regelmäßig in Sitzungen, bei Treffen mit Freunden, bei Festveranstaltungen, auf der Universität oder bei einem gemütlichen Abend in geselliger Runde. Dahinter liegt die Kunst der Rhetorik. Rhetorik oder freies Reden ist grundsätzlich nicht nur eine Frage des Talents. Mit Basiswissen, viel praktischem Training und ein paar einfachen Tricks und Tipps erhöht man die Effektivität seiner Rhetorik.

Führende Rhetoriker – von Aristoteles bis zu Martin Luther King – haben Massen bewegt und Zeitalter geprägt. Mit diesem BA-Seminar versuchen wir, der Kunst ein wenig auf den Zahn zu fühlen und möchten das Geheimnis lüften.

Die Basics über Rhetorik
• Schaffen gemeinsamer Basis, Überblick Rhetorik
• Stichwort Schulz von Thun, Paul Watzlawik

Die fesselnde Rede
• Wie ich mir mit Emotionen noch mehr Gehör verschaffe

Die überzeugende Rede
• Minimale Zeit – maximaler Erfolg

Anmeldung

Wenn du Zugangsdaten zum ÖCV.Net zur Verfügung hast, melde dich vorher beim System an, damit deine Anmeldedaten automatisch generiert werden können.