The future is now

The future is now

Bildungsakademie
Bildungsakademie
Code: 2024
Datum: 14.03.2020 - 15.03.2020
Ort: ÖCV-Haus - Lerchenfelder Straße 14, 1080 Wien
Teilnehmer:min. 8 Personenmax. 16 Personenfreie Plätze: 15
Kosten:
ÖCV-Aktive: 45,00 € ÖCV-AHAH: 45,00 €
Extern Stud.: 70,00 € Extern Gäste: 100,00 €
Artikel
Artikel
Artikel

The future is now
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Termin:
14.03.2020 – 13:30-18:00 Uhr
15.03.2020 – 09:00-17:00 Uhr

Vortragende:
Paul Schindler (Rd)
Dipl.-Trainer Kommunikation / Erwachsenenbildung, NLP / MBC Trainer

Simon Oberauer, BSc.
Dipl. Trainer Kommunikation / Erwachsenenbildung, FH Innovation/Produktmanagement

Wir leben in einer Zeit der Beschleunigung. Aktuelle Veränderungen in Technologie, Wirtschaft und Umwelt beeinflussen, wie wir unser Leben gestalten und welche Möglichkeiten wir haben. Dabei verändert sich unsere Umwelt schneller als wir es eigentlich gewohnt sind. Das Anpassen fällt uns daher zunehmend schwer. Das wirft neue Fragestellungen auf:

• Wie sieht die Welt in 5, 10, 20 Jahren aus?
• Welche Fähigkeiten und Jobs werden obsolet?
• Welche Fähigkeiten werden hingegen unabdingbar oder sogar unbezahlbar?

Seminarinhalt

Am ersten Seminartag wagen wir den Blick in die Zukunft. Dabei arbeiten wir mit verschiedensten Trends und nutzen das, was Zukunftsforscher und erfolgreiche Unternehmen „Strategic Foresight“ nennen, für uns selbst. Am zweiten Tag des Seminars zeigen wir Dir Tools und Strategien, mit denen es gelingen soll, eine klarere Orientierung in der Zeit der Beschleunigung zu schaffen. Wir vermitteln vor allem Fähigkeiten, welche Dich dabei unterstützen, in der Arbeitswelt der Zukunft zu brillieren und immer einen Schritt voraus zu sein.

Im Zuge des BA-Seminars werden folgende Fragen ausführlich beantwortet: welche Trends können Dein Leben grundlegend beeinflussen und wie schaffst Du es, in den kommenden Jahren ein relevanter Player in Deinem Umfeld zu bleiben?

Anmeldung

Wenn du Zugangsdaten zum ÖCV.Net zur Verfügung hast, melde dich vorher beim System an, damit deine Anmeldedaten automatisch generiert werden können.