Stifte – Verantwortung für Jahrhunderte

Stifte – Verantwortung für Jahrhunderte

Bildungsakademie
Bildungsakademie
Code: 2022
Datum: 08.05.2020 - 09.05.2020
Ort: K.H.V. Welfia - Welfenplatz 1, 3400 Klosterneuburg
Teilnehmer:min. 8 Personenmax. 25 Personenfreie Plätze: 25
Kosten:
ÖCV-Aktive: 45,00 € ÖCV-AHAH: 45,00 €
Extern Stud.: 70,00 € Extern Gäste: 100,00 €
Artikel
Artikel

Stifte – Verantwortung für Jahrhunderte
Religiöser und wirtschaftlicher Auftrag über Jahrhunderte

Termin:
08.05.2020 – 18:00-21:30 Uhr
09:05.2020 – 09:30-18:30 Uhr

Vortragende:
Ulrich Strauss (Wl)
Fachtrainer, E-Learning Administrator Vet.med. Universität

Mag. Anton Wolfgang Höslinger Can.Reg. (Wl, Baj)
Stift Klosterneuburg, Assistent des Kämmerers

Dipl.-Theol. Dr. Tassilo Dominic Lorenz, Can. Reg. (Wl)
Religionslehrer BG/BRG und Weinbauschule Klosterneuburg

Österreichs Stifte wurden vor Jahrhunderten mit einem umfassenden
religiösen, seelsorglichen, wirtschaftlichen und sozialen Auftrag gegründet.
Dieses Zukunftsversprechen durch die bewegte Geschichte
hindurch stets aufs Neue mit Leben zu erfüllen, ist ihre tägliche Mission.

Seminarinhalt

Im Rahmen dieses BA-Seminars wird zunächst der historische Auftrag erforscht. Die Überprüfung der gesellschaftlichen und religiösen Bedeutung über die Jahrhunderte soll dabei helfen, die Übersetzung in die heutige Zeit zu verstehen.

Dem Auftrag steht die Verantwortung gegenüber, die Stiftung zu bewahren und mit ihr nachhaltig zu wirtschaften. Die besonderen Herausforderungen eines solchen Wirtschaftens über Jahrhunderte hinweg eröffnen ein Spannungsfeld zwischen wirtschaftlichen Erfordernissen, der katholischen Soziallehre und dem religiösen und pastoralen Auftrag eines Stiftes.

Anmeldung

Wenn du Zugangsdaten zum ÖCV.Net zur Verfügung hast, melde dich vorher beim System an, damit deine Anmeldedaten automatisch generiert werden können.