ÖCV-Hochschulsymposium - "Das Studium – Bildung oder Ausbildung?"

ÖCV-Hochschulsymposium - "Das Studium – Bildung oder Ausbildung?"

Bildungsakademie
Bildungsakademie
Code: 1952
Datum: 22.11.2019 - 23.11.2019
Ort: Graz (Buden werden noch bekannt gegeben)
Teilnehmer:min. 8 Personenmax. 100 Personenfreie Plätze: 93
Kosten:
kein Seminarbeitrag:
Artikel

ÖCV-Hochschulsymposium - "Das Studium – Bildung oder Ausbildung?"

Termin:
22.11.2019 - 18:00 bis 22:00 Uhr
23.11.2019 - 09:00 bis 18:00 Uhr

Vortragende:
Clemens Peyer (Wl)
Generalsekrektär Vorort Waltharia 2019/20

Prof. Dr. Herbert Danninger (Nc)
Amtsträger für Hochschulpolitik, Institut für Techn. Chemie, TU Wien

BM a.D. Univ.Prof. Dr. Beatrix Karl (AcG)
Vizerektorin Pädagogische Hochschule Graz

Armin Amiryousofi
ÖH-Vorsitzender Universität Graz, AG

Seminarinhalt

Die Universitäten stehen in einem Spannungsverhältnis betreffend der Ziele eines Studiums. Während bei den Fachhochschulen die Berufsausbildung klar im Vordergrund steht, haben die Universitäten in der öffentlichen Wahrnehmung auch einen Bildungsauftrag, und der Staat erwartet sich gerade von ihnen, dass die Absolventinnen und Absolventen „mündige Staatsbürger“ darstellen. Andererseits können die Steuerzahler, die ja die Universitäten finanzieren, erwarten, dass der Universitätsabschluss zu einem Beruf befähigt, das Studium also auch Ausbildungscharakter hat.

Das Seminar startet Freitags mit einer Podiumsdiskussion, um die ersten Eindrücke unterschiedlicher Experten einzufangen. Am Samstag soll das Spannungsverhältnis im Rahmen des Hochschulsymposiums von den Teilnehmern durch Einbringung persönlicher Erfahrung ausgearbeitet werden. Nach erneuten Experten Inputs werden einzelne Themenschwerpunkte in kleineren Gruppen unter Moderation diskutiert. Jede dieser Gruppen wandert von einem Schwerpunkt zum anderen.

Anmeldung

Wenn du Zugangsdaten zum ÖCV.Net zur Verfügung hast, melde dich vorher beim System an, damit deine Anmeldedaten automatisch generiert werden können.