DDr. Peter Pichler (Le) 1929-2018

Datum Von Österreichischer Cartellverband  
13.08.2018 Sebastian Ecker Österreichischer Cartellverband

Artikel

Die Verbandsführung des Österreichischen Cartellverbandes und seine Urverbindung Leopoldina Innsbruck trauern um das Ableben von Postpräsident i.R. Mag. Dr. Dr. Peter Pichler v/o Dr. cer. Cicero.

Pichler ist am 12. August 2018 im 89. Lebensjahr nach kurzem schwerem Leiden im Beisein seiner Familie zu unserem Schöpfer heimgegangen. Im Jahr 1955 trat er unserer Verbindung als Student bei. Er hielt ihr Zeit seines Lebens die Treue und engagierte sich bis ins hohe Alter in außerordentlicher Weise ebenso für Leopoldina wie für den Verband und alle weiteren Verbindungen, deren Band er trug. Sein unermüdlicher Einsatz war Generationen von Leopolden ein leuchtendes Vorbild.

Der Österreichische Cartellverband verlieh ihm 1999 den Ehrenring.

Seine Verbindung Leopoldina verabschiedet sich von ihrem lieben Verstorbenen am Freitag, dem 17. August, beim Gedenkgottesdienst um 10 Uhr in der Pfarrkirche zur Heiligen Familie, Wilten West (Innsbruck). Anschließend findet die Beisetzung des lieben Verstorbenen am Innsbrucker Westfriedhof statt.

Korporierte Teilnehmer an der Trauerfeier bitten wir aus organisatorischen Gründen um Kontaktaufnahme mit der KÖHV Leopoldina.

Unsere Anteilnahme gilt der Familie des Verstorbenen!

Fiducit!

erstellt am 13.08.2018