ÖCVer neuer Salzburger Landtagspräsident

Datum Von Österreichischer Cartellverband  
31.01.2018 Sebastian Ecker Österreichischer Cartellverband

Artikel

Der Salzburger Landtag hat am Mittwoch, 31. Jänner, den 59-jährigen Veterinärmediziner Dr. Josef Schöchl (Rugia Wien, Lodronia Salzburg) zu seinem Präsidenten gewählt. Er folgt damit Brigitta Pallauf (Erentrudis Salzburg) nach, die zur Landesrätin für Verkehr und Bauwesen gewählt wurde.

Schöchl, ein gebürtiger Stadtsalzburger, studierte in Wien und trat 1983 der K.Ö.H.V. Rugia bei. Nach der Rückkehr in seine Heimatstadt und dem Berufseintritt prägte er die ersten Jahre der reaktivierten K.S.H.V Lodronia wesentlich mit und war deren erster Präsident des Salzburger Cartellverbandes.

Seit 1994 ist Schöchl Landesveterinärdirektor beim Amt der Salzburger Landesregierung, dem Salzburger Landtag gehört er seit 2009 an.

erstellt am 31.01.2018